„Öffnen mit“-Kontextmenü im Finder bereinigen

Nach dem Update auf Mountain Lion hatte ich das Problem, dass ich im „Öffnen mit“-Menü viele doppelte EInträge hatte. Für die zu einem Dokument passenden Anwendungen führt Mac OS X einen index, den man im Terminal leicht neu erstellen und damit bereinigen kann:

$ cd /System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Versions/A/Frameworks/LaunchServices.framework/Versions/A/Support/
$ ./lsregister -kill -domain local -domain system -domain user

Danach gegebenenfalls den Finder neu starten (Option-Rechtsklick auf das Finder-Symbol im Dock), und das Menü ist wieder aufgeräumt.